Dunstan Babysprache

Warum schreit mein Neugeborenes?

Hat es Hunger oder Bauchweh? Oder ist es einfach nur müde und möchte schlafen? Für Eltern ist es oft nicht einfach, das Weinen ihres Babys zu deuten. Dabei nutzen Babys ab dem ersten Lebenstag fünf spezifische Laute, um ihre täglichen Bedürfnisse konkret zu signalisieren. Diese Lauten basieren auf ihren körperlichen Reflexen und sind eine universelle Sprache aller Neugeborenen weltweit, unabhängig von Muttersprache, Nationalität oder Kulturkreis.

Wenn Sie als Eltern auf die Laute für Hunger, Müdigkeit, Aufstoßen müssen, Bauchweh und Unwohlsein richtig reagieren, beruhigt sich ihr Baby leichter. Es wird weniger weinen und besser schlafen.

Die Dunstan Babysprache ist eine bahnbrechende Methode, die Eltern, Großeltern, Geschwistern… beibringt zu verstehen, warum das Baby gerade weint. Einfach durch aufmerksames Zuhören. Mama und Papa lernen die Reflex-Laute der Dunstan Babysprache idealerweise während der Schwangerschaft oder in den ersten zwölf Wochen nach der Geburt. Im Kurs werden außerdem die zu den Lauten passenden Beruhigungstechniken für Babys zwischen 0-4 Monaten vorgestellt.

Weniger Weinen. Weniger Stress. Mehr Sicherheit. Mehr Schlaf. Positiver Einfluss auf die Partnerschaft. Eine sichere Bindung von Anfang an.

Termine

Mai 2023
August 2023
November 2023
Keine Veranstaltung gefunden